Die teilstationäre Betreuung in der Kita

Die teilstationäre Betreuung der Kinder mit Beeinträchtigungen erfolgt zusätzlich durch:

 

  • Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • Psychologen
  • Physiotherapeuten
  • Sozialarbeiter
  • Familienbetreuer
  • Jugendamt
  • und weitere Institutionen

 

und ist fest im Tagesablauf integriert.

Absprachen können unmittelbar mit unseren Facherzieher*innen vor Ort getroffen werden. Es bestehen daher sehr gute Voraussetzungen für die  Umsetzung der therapeutischen Maßnahmen für Ihre Kinder.

 

(zuletzt bearbeitet: 29.08.2021)